Unsere Trattoria

Team 1981

Vor 35 Jahren, am 10.12.1981, wurde in St. Ingbert das Postillione in der Poststraße eröffnet. Seit dem ersten Tag an steht der Name für frische Produkte, große Qualität und eine herzliche Atmosphäre. Unser Augenmerkt legen wir drauf, so viel wie möglich selbst herzustellen.
Wir machen mehrmals wöchentlich frische Nudeln mit Eiern von unseren glücklichen Hühner, Backen leckeres Brot, fügen keine Geschmacksverstärker hinzu und verwenden zum Kochen unserer Speisen ausschließlich frische Produkte.

Da das alte Postillione mit der Zeit zu klein wurde, zogen wir im Jahre 2002 in den ehemaligen Bahnhof von St. Ingbert um. Er wurde 1867 errichtet und bildetet die Endstrecke von Zweibrücken nach St. Ingbert. Dieser alte Bahnhof ist heute denkmalgeschützt und wurde von uns mit Liebe restauriert.

Es erwartet Sie ein gepflegtes gemütliches Ambiente, und einen wunderschönen mit Weinreben bedeckte Terrasse, auf der es sich hervorragend im Sommer speisen lässt.

Bildergalerie

Lassen Sie sich von unserer Bildergalerie inspirieren – wir freuen uns schon auf Ihren Besuch.

Unser Weinkeller

Unser Giardino